Hello world!

um das eis zu brechen – ein erster eigenpost. und ab jetzt: just comment…!

frank

Advertisements

~ by freankyy on February 15, 2010.

8 Responses to “Hello world!”

  1. mir gefällt die idee und der name “open management network” sehr gut. weniger prickelnd fine ich die url omanet. da seh ich doch gleich die gemütliche alte dame mit brille und schlohweissem haar …

    adrian

    • ja, in der tat, diese assoziation liegt auf der hand. stellt sich allerdings die frage, ob das angesichts der aktuellen demographischen entwicklung nicht morgen schon kult ist…

      aber: der punkt hat natürlich was!

      frank

  2. Hellöle
    hmmm… ich weiss nicht – mir ist die Seite zu schwarz. Obwohl ich schwarz liebe – aber für dieses Thema.. Ich würd nochmals drüber schlafen – ich tu das jetzt auch

  3. Hallo Frank,

    Coole Page !

    Ich würde das Logo wählen, wie auf der Page ganz oben rechts.

    Dreifacher Name, Links abgeschnitten und so matt wie es ist. Auf den Briefköpfen, kannst Du es dann schon kräftiger ausdrücken.

    Ich persönlich finde den Hintergrund nicht so schlimm, aber Du musst bedenken, dass es Leute gibt die Brillenträger sind oder sonst schlecht sehen und für die wird der Kontrast echt zum Problem. Eine grössere Schrift würde die Verbesserung auch unterstützen. Ich schlage Dir eine ganz helle Farbe mit dunkler Schrift vor. Weiss hat jeder und ist 0815.

    Omanet finde ich nicht so schlimm, obwohl er sofort an eine Oma erinnert. Ich denke das ist nur bis man sich daran gewöhnt hat, denn beim Globus denke ich auch nicht sofort an eine Weltkugel.

    Liebe Grüsse und Ski heil

    Claude

  4. Noch ein Tipp.

    Es tönt jetzt sehr hart, aber ich habe mich kürzlich darüber schlau gemacht.

    Kleinschreibung wird in unserer Gesellschaft mit Faulheit, unprofessionell und der Rechtschreibung nicht mächtig abgestempelt.

    Gruss

    Claude

  5. moin moin aus dem hohen norden…

    schöne page 🙂 der name ist doch klasse! die idee auch!!!

    der hintergrund (die farbe) sollte allerdings programm sein und schwarz/dunkel wirkt einfach negativ… das lässt sich sicher ändern.

    kleinschreibung ist sicher nicht schlimm, allerdings sollte man sich für das eine oder andere entscheiden. ich kann claude insofern nicht zustimmen, denn texte lassen sich auch mit kleinschreibung wunderbar erfassen, wenn es durchgängig so gehandhabt wird.

    liebe grüsse
    silvana

    • hi silvana!

      ja, hinter diesen sachen steckt ein riesenpotenzial! je mehr man sich damit beschäftigt, desto mehr packt es einen – und desto unerträglicher findet man den gedanken, alles in der arbeitswelt einfach nur so weit zu machen wie bisher…! habe heute wieder in ein buch reingeschaut, das ein paar ganz explosive ansätze hat (werde diese tage einen post dazu machen).

      was deine formalen inputs angeht: find ich gut so, ich denke, in diese richtung geht es (nur: mein liebes, liebes schwarz…).

      bleib dran – es bleibt spannend!

      liebe grüsse nach ganz oben auf der landkarte,
      frank

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: